Zwei für Gerechtigkeit

Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine. Zwei, auf die eigentlich alle Deutschen stolz sein müssten, bringen sie doch all das mit, was die wenigsten heutigen Politiker besitzen: Erfahrung, Empathie, Wissen, Glaubwürdigkeit, Courage und Charisma.

Sie sind die, die Deutschland wieder zu dem machen könnten, was es mal war: ein in der Welt angesehenes Land, in dem es sich lohnt zu leben und der Begriff „soziale Marktwirtschaft“ keine leere Worthülse ist.

Sahra und Oskar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.