Wir wollen eure Atomraketen nicht

Aufstehen: Die USA haben den INF-Abrüstungsvertrag gekündigt, ab heute dürfen erstmals seit 1987 wieder nukleare Mittelstreckenraketen in Europa stationiert werden. Nicht mit uns! Zieht die US-Atomwaffen aus Büchel ab!

Heute läuft der INF-Abrüstungsvertrag aus. Ich finde fatal, mit welcher Skrupellosigkeit die USA das Abkommen beendet…

Gepostet von Sahra Wagenknecht am Freitag, 2. August 2019

1 Gedanke zu “Wir wollen eure Atomraketen nicht”

  1. Ich habe ein Problem. Bitte, wer gibt mir eine Antwort: Im Internet und auf der Straße liest und hört man: „Wir wollen eure Atomwaffen nicht.“ „Amis, zieht eure Atombomben ab aus Deutschland.“ „Deutschland soll antomwaffenfrei werden/bleiben.“ Jeder schimpft und sagt: „Man müßte demonstrieren“. – In den 1960ger und 1970ger Jahren wurde ständig in der BRD demonstriert gegen Wiederbewaffnung, Aufrüstung, Atombewaffnung usw. Nur per Telefon, Telefax und Mund-zu-Mund-Propaganda aktiviert. Es nahmen zigtausend Menschen an den Ostermärschen teil und 100.000 Tausend demonstrierten gegen Atombewaffnung. Eine wahnsinnige Organistion im Zeitalter der Brieftaube. – Und heute? Per Internet? In Sekundenschnelle fließen Nachrichten um die Welt und wir kriegen keine Demo auf die Beine gegen Wiederaufrüstung, wie die Freitag-Kids für ihre Umwelt? Und wir Erwachsenen schaffen das nicht? Wir brauchen eine GRETA die das organisiert. Sind die Gewerkschaften zu abhängig? Es müßte doch mit dem Teufel zugehen, wenn wir bei all unserem Wissen und unserer Erfahrung ein erneutes Wettrüsten nicht verhindern könnten!!! – Bitte, wer weiß eine Antwort.

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.