Soziale Marktwirtschaft löst Wohlstandsversprechen nicht mehr ein

Sahra Wagenknecht: Soziale Marktwirtschaft löst Wohlstandsversprechen nicht mehr ein. Pressestatement vom 07.05.2019
Sahra Wagenknecht: „Nicht Deutschland geht es gut, sondern einem Teil von Deutschland geht es sehr viel besser als früher. Und zwar dem, dem es schon immer sehr gut ging, während es anderen schlechter geht als sogar Anfang der 90er Jahre. Das belegt eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW). Eine Gesellschaft, die so auseinanderdriftet, zerstört das Fundament ihrer Demokratie.“

Die Gehirnwäsche des Neoliberalismus

Sozialabbgaben-Bremse Renten-Kehrtwende Die Gehirnwäsche des Neoliberalismus war erfolgreich. Viele Politiker beten nur noch die neoliberalen Glaubenssätze nach. Die Zerstörung der demokratischen Gesellschaft durch die Auseinanderentwicklung der Einkommen und Vermögen nehmen sie nicht mehr wahr. Gepostet … WeiterlesenDie Gehirnwäsche des Neoliberalismus
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.