Mehr Gerechtigkeit wagen

Sahra Wagenknecht: „Was mich wirklich freut, ist, dass ich bei dieser und ähnlichen Umfragen in der Regel gute Ergebnisse erziele. Das zeigt, dass die Politik, für die ich stehe, von vielen Menschen unterstützt wird. Diese Zustimmung ist für mich ein wichtiger Ansporn, mich weiter politisch für andere Mehrheiten und eine Gesellschaft mit mehr sozialem Zusammenhalt und weniger Ungleichheit zu engagieren.“

Sie ist und bleibt Deutschlands beliebteste Politikerin. Ihre Bescheidenheit spricht für sie, von der menschlichen Seite betrachtet. Aber es geht nicht nur um Zustimmung oder Sympathie. Es geht um viel mehr. Es geht um unser Land. Es geht um Verantwortung. Es geht um die Menschen, um ihre Nöte, Existenzen und Ängste. Sie wollen und brauchen einen Wandel hin zu mehr sozialer Gerechtigkeit, zu einem besseren und friedlicheren Miteinander in der Gesellschaft. Kein anderer Politiker und keine andere Politikerin steht für dieses Ziel glaubwürdiger ein als eine Sahra Wagenknecht. Sie ist für mich und Millionen die auserwählte Persönlichkeit, die Deutschland wieder dahin führen kann. Dieser Tag wird der wahre „Tag der deutschen Einheit“.


© post image sean gallup/getty images

3 Gedanken zu „Mehr Gerechtigkeit wagen“

  1. Auch für mich ist sie die beliebteste Politikerin Deutschlands. Es erstaunt mich immer wieder selber, egal was sie sagt – ich bin erstaunlicherweise jedes mal der gleichen Meinung..

  2. Eine kluge, gebildete, ehrliche und dann auch noch schöne Frau, das halten engherzige Neider natürlich nicht aus.
    Auf ihren Schultern ruht die letzte Hoffnung für unser Land. Wir müssen sie unterstützen.

  3. Ich bin auch sehr überrascht von Sahra Wagenknecht, sehr kluge Frau mit guten Ansichten und guten Ansätzen, da kann sich die Rautentante noch was abgucken …

Schreibe einen Kommentar zu A.Hug Antworten abbrechen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.