Kipping: Linke in HH zugelegt

Siggi Ein Kommentar zum Artikel sz: Kipping: Linke hat in Hamburg zugelegt

sueddeutsche.de: „Die Linke hat nach den Worten der Parteivorsitzenden Katja Kipping bei der Hamburger Bürgerschaftswahl zulegen können.“

Die Linke legt „gewaltig“ zu, um 0,6%. Frau Kipping sieht das wohl als Wahlerfolg. Vielleicht hat sie auch nur zu viel Psycho-Tipps wie „Warum weniger glücklicher macht“ im Internet gelesen. Damit kann man nicht zufrieden sein, wenn man etwas in diesem Land verändern will. Für mich ein enttäuschendes Ergebnis. Das Rausfliegen anderer Parteien, auch wenn es etwas Positives ist, und es sich um die AfD handeln sollte, kann doch nicht das Maß aller Dinge sein und als Erfolg verbucht werden. Der Fokus muss eindeutig darauf gerichtet sein, wie die Linke endlich in einen Bereich kommt, wo sie nicht nur fordern sondern auch umsetzen kann. Endlich Verhältnisse wirklich ändern. Eine konservative Hamburger SPD und eine grün geschmückte neoliberale Partei regieren weiter. Das ist das Resultat dieser Wahl. Es hat sich nicht wirklich etwas geändert.


© post image markus scholz/dpa

2 Gedanken zu „Kipping: Linke in HH zugelegt“

  1. Wenn so eine Kapazität wie Wagenknecht gemobbt wird und dagegen Kipping an der Spitze bleibt muß man davon ausgehen das die ehemaligen SED—Leuchten immer noch das Sagen haben. Denen fehlt nicht nur die Fähigkeit Persönlichkeiten richtig einzuschätzen sondern auch eigener ordentlicher Charakter. Die Sorte Kipping hält die Bürger ab die Linkspartei zu wählen. Der ganze vereinigte Rechte politische Flügel lacht sich seit Jahren ins Fäustchen.

  2. Ich kann den Kommentar von Detlef Kraus verstehen und nur unterstützen.Ich bin in der DDR geboren und aufgewachsen und ich weiß worum es geht.Solange die Altstalinisten und versnobten Neoliberalen nicht aus der Partei verschwunden sind und zum Bsp. Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine die Führungsspitze übernommen haben,ist diese Partei Unwählbar!

Schreibe einen Kommentar zu Wolfgang Greve Antworten abbrechen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.