In welche Richtung gehen die Veränderungen?

Sahra Ein Kommentar zum Talk der Sendung MDR: Riverboat

Die Welt steht vor Veränderungen. Die Frage ist nur, in welche Richtung die gehen. Das was wir heute haben ist ungehemmte Renditemacherei, immer mehr Egoismus, immer weniger Zusammenhalt. Das ist doch keine Gesellschaft, in der die Menschen gerne leben wollen.


Sahra Wagenknecht zu Gast in der Sendung Riverboat – die MDR Talkshow.
Die ganze Sendung ansehen: www.mdr.de/video/mdr-videos/c/video-360522.html

© post image Kirsten Nijhof

Ein Gedanke zu „In welche Richtung gehen die Veränderungen?“

  1. Stimmt Sahra Wagenknecht. Das Beständige in dieser unserer heutigen Zeit ist der Umstand das alles sich ändern kann und alte Zöpfe und Strukturen über Bord geschmissen werden bzw. auf den Müllhaufen der Geschichte landen, den für Menschen ist nichts gefährlicher als der Stillstand im denken und festhalten an alten Strukturen. Wir hier im Osten haben es bewiesen nur wer bereit ist unübliche Wege zu gehen und nicht auf ausgetretenen Pfaden weiter geht und wer Wer Druck ausübt hat schon verloren.

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.