Woher kommt die Gewalt in der Gesellschaft?

Ein Kommentar zum Artikel Rubikon: Die Gewaltkultur Gewalt in der Gesellschaft hat es schon immer gegeben, nur woher kommt sie? Man könnte zur Ergründung dieses Themas tief und ganz vorne in der Menschheitsgeschichte beginnen und letztlich doch zu keiner befriedigenden Antwort kommen. Wagen wir einen Vergleich im hier und jetzt. Es ist unbestritten, dass es … WeiterlesenWoher kommt die Gewalt in der Gesellschaft?

Die „gemachten“ Feindbilder

Ein Kommentar zum Artikel Rubikon: Die deutsche Doppelmoral Die Macht der Medien kennt keine Grenzen und ist die geheime Waffe der Politik. Warum werden die Krawalle in Frankreich nicht medienwirksam hinterfragt und der Bürger pauschal als Unruhestifter verurteilt? Die Antwort ist einfach, die französische Regierung pflegt ein inniges Verhältnis zur deutschen Bundesregierung und steht unter … WeiterlesenDie „gemachten“ Feindbilder

Demokratielüge NATO

Ein Kommentar zum Artikel Rubikon: Mit dem Zweiten killt man besser Der Einfluss der öffentlich rechtlichen Medien auf die Meinungsbildung der Bürger ist jeden Tag in den Nachrichten zu spüren. Anstatt das dort objektiv berichtet wird, versucht man mit Angst ein Feindbild aufzubauen, welches unserer Gesellschaft gefährlich werden könnte. Alle Länder, welche aus Sicht der … WeiterlesenDemokratielüge NATO

Maduro – Ziel eines Attentats auf Anordnung der US-Regierung ?

Ein Kommentar zum Artikel RT: Maduro: Haben Beweise, Attentat gegen mich erfolgte auf Anweisung von US-Sicherheitsberater Bolton Es ist schon sehr befremdlich, dass ein Anschlagsopfer selbst den Nachweis erbringen muss, Ziel eines Attentats gewesen zu sein. Wo ist da die doch so „gewissenhafte“ deutsche Rechtsstaatlichkeit? Auch wenn Maduro die Erwartungen, wie von seinem Vorgänger Chaves, … WeiterlesenMaduro – Ziel eines Attentats auf Anordnung der US-Regierung ?

Umweltverträgliche Waffensysteme ?

Ein Kommentar zum Artikel Rubikon: Der Feind allen Lebens Die Umweltzerstörung ist weit weniger ein ziviles Problem und wird vielmehr auch durch Waffen und Kriege verursacht. Dem Bürger wird durch seinen Konsum und alltägliches Verhalten unterschwellig die Umweltzerstörung vorgeworfen. Damit wird ihm das angelastet, was der Staat ihm durch seine neoliberale Wirtschaftspolitik bewusst und gewollt … WeiterlesenUmweltverträgliche Waffensysteme ?

Mehr Sicherheit durch mehr Kontrolle?

Ein Kommentar zum Artikel SZ: Seehofer will Kontrollen an Schweizer Grenze Die Schweiz unter Generalverdacht? Hätte ein Flüchtling aus Mexiko, welcher über die USA eingereist wäre, diese Tat begangen, müssten in Zukunft alle Flugreisen aus den USA unter besonderer Kontrolle stehen. Völliger Unsinn! Das ist purer Populismus um der Bevölkerung erneut ganz unterschwellig Angst vor … WeiterlesenMehr Sicherheit durch mehr Kontrolle?

Militärgewalt als ideologisches Mittel

Ein Kommentar zum Artikel RT: Hormus-Mission – USA bitten Deutschland förmlich um Beteiligung Wie schon immer in der Geschichte mischt sich die USA in Konflikte ein. Auch wenn die Imperialisten längst ihre Waffen auf den Iran gerichtet haben nutzen sie nun die Auseinandersetzung zwischen Großbritannien und dem Iran, um wieder einmal ihre Interessen zu verfolgen. … WeiterlesenMilitärgewalt als ideologisches Mittel

Wirtschaftliche Macht auf Kosten von Menschlichkeit und Frieden

Ein Kommentar zum Artikel FAZ: Ischinger fordert von Berlin Beteiligung an EU-Schutzmission Eine neue Stufe der Provokation gegenüber dem Iran und das aus dem Sprachrohr Deutschlands. Was steckt hinter der Aufforderung von dem Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz Wolfgang Ischinger? Verfolgt man die Medien und den Signalen zwischen den Zeilen, wird schnell klar, dass wirtschaftliche Interessen … WeiterlesenWirtschaftliche Macht auf Kosten von Menschlichkeit und Frieden

Eigenverantwortung als Ausrede der verantwortlichen Politik

Ein Kommentar zum Artikel Rubikon: Die Verantwortungslüge Eigenverantwortung ist ein beliebter Begriff bei unseren Politikern, um uns ein Gefühl zu vermitteln, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Verantwortung zu übernehmen ist jedoch auch gleichbedeutend, Schuld auf sich zu nehmen, wenn es mal nicht klappt. So versucht man den Bürger für ein Scheitern in … WeiterlesenEigenverantwortung als Ausrede der verantwortlichen Politik

Das kapitalistische Wirtschaftssystem überdenken

Ein Kommentar zum Artikel Rubikon: Der vergessene Krieg Der Mensch lebt in einem Teufelskreis, aus dem er auf Grund der wirtschaftlichen und politischen Lage der Gesellschaft nicht mehr herauskommt. Was läuft in dieser Gesellschaft schief? Hauptursache für die gesellschaftliche Apokalypse von Neid und Gier ist das Kapital, was unser tägliches Leben bestimmt. Dass es so … WeiterlesenDas kapitalistische Wirtschaftssystem überdenken
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.